made in
Germany

 WILJA Rocker. Der andere Schaukelstuhl: Platz nehmen… und bleiben.

Der WILJA Rocker orientiert sich am herkömmlichen Bild eines Schaukelstuhls, sichtbar an der seitlichen Silhouette. Überraschend und eigenwillig ist die
komplett umlaufende farbige Seilbespannung, durch die der Stuhl ohne eine feste oder gepolsterte Sitzfläche auskommt. Dadurch wirkt er ganz und gar nicht wuchtig, sondern luftig. Die beiden Stuhlseiten entstehen, wie bei Kinderbett und Hocker, zweidimensional aus einer Fläche, gefräst mithilfe von CNC Technologie. Diese werden über hölzerne Querstreben auf Abstand gehalten und durch die komplett umlaufende Bespannung entsteht ein körperhaftes Objekt. Das Zusammenspiel der flächigen, eher kompakten Stuhlseiten mit dem transparenten Seilkörper, lässt, je nach Blickwinkel, sehr differenzierte, spannende Ansichten des Möbels entstehen.
Die Rückenlehne ist ergonomisch geformt, und die Sitzfläche passt sich dem Körper harmonisch an. Durch die Seilbespannung entsteht unter der Sitzfläche ein Hohlraum, der zur Aufbewahrung von Kissen, Decken, Wolle gut geeignet ist. Aber auch
ein
Höhlenraum, der Kinder und Haustiere einlädt, sich zurück zu ziehen oder mit zu schaukeln.

 

 Maße:

Länge: 105 cm
Breite: 54 cm

Höhe Sitzfläche: ca. 43 cm

Gesamthöhe: 90 cm

 Designed und hergestellt in Deutschland

eingetragenes Design

 Material:

Unser Schaukelstuhl wird in einer deutschen Tischlerei aus Birke Multiplex Platten mit Melaminharzbeschichtung, unter Verwendung von PEFC zertifizierten Hölzern gefertigt. Der umlaufende Seilkörper besteht aus geflochtenem, farbigem Seil aus Polypropylen (PP), welches in Deutschland hergestellt wird und eine seidig glänzende und formstabile runde Oberfläche aufweist. Die 130 m Seil werden von Hand gefedelt und nachgespannt.

made in
Germany
 

 WILJA Hocker. Mitnehmen, Aufklappen und gut sitzen.

Unser WILJA Hocker entsteht, wie unser Kinderbett 'Minimalmaxi', aus einer Art Schnittmuster. Anders jedoch als beim Kinderbett, welches wie ein 3D Puzzle erst durch das Zusammenfügen von einzelnen Frästeilen zu einem dreidimensionalen Möbel wird, entsteht der WILJA Hocker aus nur einer rechteckigen Holzplatte. Mit wenigen Fräslinien wird aus einer Platte und aus farbigem Seil ein vollwertiges Sitzmöbel.
Der Hocker ist, aus rein funktionaler Sicht, eine Neuinterpretation des bewährten Camping- Klapphockers. Durch seine Formgebung und Materialästhetik wird er zum Designobjekt und
-ruck zuck- zur mobilen Sitzgelegenheit, ob am Arbeitsplatz oder zu Hause für Gäste.
In Punkto Material kann der Käufer zwischen Birke Multiplex mit Melaminbeschichtung oder Seekiefersperrholz mit sichtbarer Holzmaserung wählen. Ebenso steht es ihm frei, für die Seilbespannung aus einer breiten Farbpalette zu wählen. Damit kann der Wilja-Hocker nach sehr persönlichen Vorstellungen und Wünschen individuell gestaltet werden.

 

 Maße:

Länge: 44 cm
Breite: 44 cm

Höhe Sitzfläche: 44 cm

 Designed und hergestellt in Deutschland

eingetragenes Design

 Material:

Unser Hocker wird in einer deutschen Tischlerei aus Birke Multiplex Platten mit Melaminharzbeschichtung, unter Verwendung von PEFC zertifizierten Hölzern gefertigt. Die Bespannung der Sitzfläche besteht aus geflochtenem, farbigem Seil aus Polypropylen (PP), welches in Deutschland hergestellt wird und eine seidig glänzende und formstabile runde Oberfläche aufweist.