FAQ

1. Wird das Bett zusammengebaut geliefert oder muss man es selbst zusammenbauen?

 

Das Bett wird in Einzelteilen geliefert, ist aber vormontiert, da alle Verbindungen bereits an den Teilen befestigt sind, auch die Holzauszugsleiste zum Verlängern ist bereits an die Basis des Bettes geschraubt. Zum Aufbauen benötigt man ausschließlich einen Imbusschlüssel, welchen wir mitliefern. Wir senden zur Auslieferung ein Aufbauvideo mit, welches neben der Aufbauanleitung anschaulich den Auf- und Umbau des Bettes zeigt.

2. Wie ist die Liegehöhe des Minimalmaxi Kinderbettes? Auf welche Höhen kann das Beistellbett eingestellt werden?


Die Oberkante vom Lattenrost lässt sich in folgenden Höhen einstellen:

  • unterste Einstellung: 24 cm (Auflage Lattenrost direkt auf Bettgestell, ohne

   Höhenverstellungsvorrichtung)

  • mit Höhenverstellungsvorrichtung gibt es 7 weitere Stufen, alle 1,5 cm von 40 bis 49 cm


Dazu kommen noch die 8 cm Matratze bis zur Liegehöhe. Mit der höchsten Einstellung ergibt sich also eine Liegefläche von 57 cm inkl. Matratze.
Wir würden empfehlen die Höhe so einzustellen, dass sich die Matratze des Beistellbettes eher etwas unter der Elternmatratze befindet, so gibt es eine kleine natürliche Barriere, wenn das Baby beginnt sich nachts zu drehen.

3. Benötige ich die Höhenverstellungsvorrichtung?

Die Höhenverstellung, als erhöhte Auflage für den Lattenrost dient der optimalen Anpassung der Höhe des Beistellbettes an die des Elternbettes. Wird das Minimalmaxi ab der Geburt genutzt erleichtert die Höhenverstellung zudem das Hereinlegen und Herausheben des Babys.

4. Wann benötige ich die Seitenverbreiterung für das Beistellbett?


Soll das Minimalmaxi als Beistellbett aufgebaut werden, dient die Seitenverbreiterung vom Lattenrost inklusive Polster der Überbrückung zwischen Elternmatratze und Babybettmatratze. Diese Verbreiterung muss verwendet werden, wenn der Abstand der Matratze Elternbett und dem Minimalmaxi Bettgestell breiter als 3 cm ist.

5. Wie wird das Minimalmaxi am Elternbett befestigt?


Das Minimalmaxi Kinderbett steht selbst sehr standfest aufgrund seines Eigengewichtes.
Die Befestigung des Beistellbettes am Elternbett erfolgt über einen langen Klettgurt, dieser dient aber nur der Lagesicherung, um ein Verschieben des Bettes zu verhindern, sollte man selbst beim Aufstehen mal anstoßen.
 

6. Wie lässt sich die Liegefläche beim Babybett schrägstellen?

Ein Schrägstellen des Lattenrostes ist nur möglich, wenn ihr die Höhenverstellungsvorrichtung mit bestellt habt. Für das Schrägstellen des Lattenrostes, müssen die Teile R7 mit den Teilen R2 und R3 mit den Flügelmuttern an der Kopf- und Fußseite in verschiedenen Höhen fixiert werden. (Siehe Aufbau Lattenrost Beistellbett in der Aufbauanleitung)


Die Höhenverstellung und Schrägstellung des Lattenrostes gibt es nur bei der kurzen Aufbauvariante des Bettchens, also für die Länge von 1m. Bei der Verlängerung wird der Lattenrost um ein Segment ergänzt, daher lässt sich nicht mehr die gesamt Liegefläche verstellen. Der Lattenrost liegt dann direkt auf den Hartholz- Auszugsleisten auf.

 


7. Könnt ihr etwas zur Tragkraft des Bettes sagen? Bis wie viel kg ist das Bett belastbar? Besteht die Möglichkeit sich mit ins Bett zu liegen?

 

Das Minimalmaxi Bett ist sehr stabil konstruiert und wurde langjährig durch unsere Kinder und uns getestet. Ich habe mich monatelang zum Einschlafen mit ins Bett unserer Tochter Wilma gelegt ;-) Das Bett ist mit bis zu 100 kg belastbar, Eltern können problemlos mit auf dem Bett sitzen oder liegen. Wenn das Bett ohne Gitterteile aufgebaut ist, als Junior Bett, nimmt die Belastbarkeit etwas ab bzw. das Bett kann sich bei größerer Belastung etwas in der Mitte durchbiegen, was aber nicht bedenklich ist.
Jede einzelne Lamello Verbindung (die Verbindung mit denen das komplette Bett montiert wird), ist mit einer Ausreißkraft von mehr als 80 Kilo angegeben. Die Auszugsleiste, welche die Auflage für den Lattenrost bildet ist aus Buchenholz (Hartholz).


8. Gibt es extra Spannbettlaken für die Nutzung als Beistellbett/ Babybett?

Für die Nutzung als Beistellbett/ kurzes Babybett empfehlen wir, ein handelsübliches Spannbettlaken 70x140 cm zu benutzen und es anfangs einfach umzuschlagen. So kann es auch nach der Bettverlängerung weiterhin genutzt werden.


9. Wie einfach lassen sich die Gitterteile öffnen und schließen? Wurde das für den täglichen  oder eher einmaligen Gebrauch konzipiert?

Alle Teile des Minimalmaxi Bettchens sind mit Lamello- Clamex P14- Verbindern verbunden, welche nur mit einem Inbusschlüssel verriegelt und entriegelt werden können. Daher lassen sich Gitterteile theoretisch auch im täglichen Gebrauch öffnen und schließen. Unser Erfahrung zeigt aber, dass das Bett eher in größeren Schritten der Entwicklung des Kindes entsprechend umgebaut wird.